PABEL Coaching
PABEL Coaching

Einen Dialog führen

Ich glaube, dass Vieles anders sein kann, wenn wir anfangen, wieder wirklich miteinander zu sprechen. Einfache, ernsthafte, menschliche Kommunikation.

Einen Dialog führen.
Keine Verhandlung, Problemlösung, Debatte, Diskussion. Einen einfachen, wahrhaftigen Dialog, in dem jeder die Möglichkeit hat, zu sprechen, angehört zu werden, und wir jedem gut zuhören. 
Wie würde es sich anfühlen, einander zuzuhören? Was macht uns Angst? Was gibt uns Zuversicht und Hoffnung? Was sehen Sie? Was erfahren Sie in Ihrem Leben und dem Leben derjenigen, um die Sie sich sorgen? Was möchten Sie, dass sich ändert?

Der menschliche Dialog ist der älteste und leichteste Weg, die Bedingungen für Veränderungen zu entwickeln und sie anzugehen. Wenn wir zusammensitzen und darüber sprechen, was uns wichtig ist. Wir teilen, was wir sehen und fühlen, und wir hören anderen zu, was sie sehen und fühlen. Solange es uns Menschen gibt, haben wir dies getan.

 

Führen wir einen Dialog. Fangen wir an, über das zu sprechen, was uns bekümmert, was uns Mut macht. Zuhören, zusammen sich sorgen und träumen. Auch mit denen, vor denen wir uns fürchten. 
Was es braucht, ist die Vorstellung, dass es möglich ist. Was es braucht, ist Mut und Vertrauen. Jeder hat was davon und ist dazu fähig.
Ich lade Sie ein, daran zu arbeiten, dies für sich zu realisieren.

Neuer Clip

Wenn wir in 30 Jahren auf heute zurückschauen, wundern wir uns vielleicht ein bisschen über unsere Probleme damals. Die globalen Krisen, die Pandemien... Und vielleicht erinnern wir uns auch an die Aufbruchsstimmung, die Erwartungshaltung, unsere Träume und Pläne, daran, dass wir dachten, vielleicht könnte es Frühling werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SokratesDialoge

Anrufen

E-Mail

Anfahrt